Knights of Pen & Paper

Kommen wir zu einem schönen Thema – Handyspiele. Ich denke mal der Großteil von uns hat ein Smartphone und nutzt es auch mehr oder weniger zum Spielen. Über Casual-Games wie Angry Birds oder Candy Crush geht es hin über Simulationen bis zu Action-Rollenspielen. Wer jedoch ein wenig mehr Tiefgang will, empfehle ich wärmstens Knights of… Knights of Pen & Paper weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Uptime Robot – Server überwachen

Und wieder darf ich euch ein schönes Tool vorstellen: den Uptime Robot Wie der Name schon verlauten lässt, ist es ein Tool um die Laufzeit der Server zu beobachten. Den Zeitraum kann man von 5 Minuten bis zu 2 Stunden einstellen und wird dann bei einem etwaigen Ausfall per Mail benachrichtigt. Auch die  Latenz wird mit… Uptime Robot – Server überwachen weiterlesen

Programmiererwitze

Ich bin ja relativ häufig auf Stack Overflow unterwegs. Für die, die es nicht kennen: Das ist eine Question & Answer Seite für Programmierer. Wenn man mal nicht weiterkommt, wird einem dort schnell geholfen. Und im Gegenzug kann man natürlich auch selber helfen. Auf Stack Overflow bin ich auf die Frage nach den besten Programmierer-Witzen… Programmiererwitze weiterlesen

Scheiße in Dosen

Es gibt wirklich Dinge… Bei moderner Kunst frage ich mich häufig, was daran denn jetzt Kunst sein soll (ich denke da bin ich nicht alleine). Da gibt es ja die Geschichte von Pierre Brassau, dessen Bilder in einer Ausstellung hochgelobt wurden. Dumm nur, dass hinter Pierre ein vier Jahre alter Schimpanse steckte. Die Kritiker waren… Scheiße in Dosen weiterlesen

IKEA oder Death Metal?

IKEA or DeathUnd wieder gibt es einen lustigen Link aus der Netzwelt.
Die Website dreht sich um die Frage „IKEA or Death (Metal)“ – Es werden einem Namen gezeigt und man muss raten, ob es ein Möbelstück von Ikea oder ein Name einer Death Metal Band ist.  – 16 von 20 hab ich geschafft.

Lorem Slipsum, Kitty!

Man kennt ja das tägliche Dilemma: man soll schon einmal mit dem Projekt anfangen, obwohl das Design nur halb steht. Ergo müssen Platzhalter her. Für Texte dürfte ja jedem Lorem Ipsum bekannt sein. Aber auf die Dauer ist das irgendwie langweilig. Da kommt Lorem Slipsum wie gerufen. Sozusagen ein Lorem Ipsum Generator bestehend aus Samuel L Jackson… Lorem Slipsum, Kitty! weiterlesen

Kann Musik einen dumm machen?

 

Ui, es gibt eine Studie, die besagt dass je gebildeter/intelligenter die Leute sind, desto anspruchsvollere Musik hören sie (Oder umgekehrt?).
Das ganze wurde am SAT Score fest gemacht (So eine Art Studienzulassungsbewertung in den USA, ähnlich Numerus clausus).

Das Schaubild ist wirklich einen Blick wert!

Hier geht es zu dem Artikel